Weitere Messen in Wels
Fishing Festival
Fishing Festival 01. - 02.02.2020
Bogensportmesse
Bogensportmesse 01. - 02.02.2020
Bike Festival Austria
Bike Festival Austria 01. - 02.02.2020
auf Facebook  Teilen
 
 

Trendthema E-Mobility Bestand an Fahrzeugen mit E-Antrieb steigt weiter
Da sich der Elektromobilitätsmarkt rasend schnell weiterentwickelt, darf das Thema   E-Mobility natürlich bei einem modernen Messeformat wie jenem der moto-austria nicht fehlen. „Es gibt genug Gründe, sich dem Thema Elektromobilität auch auf einer Messe eigens zu widmen. Der Anteil der Elektromopeds am Gesamtmopedmarkt in Österreich hat bereits die 14% Marke erreicht, die Tendenz ist weiter steigend. Alleine im Jahr 2019 ist der Markt um fast 23% gewachsen", so Karin Munk, Generalsekretärin der Arge 2Rad, dem Dachverband der österreichischen Zweiradindustrie und Zweiradimporteure. 

 
Motorrad und Roller, die ultimativen Problemlöser
Der Verkehr wird vielschichtiger und abwechslungsreicher. Kurze Strecken werden oft mit Öffis, Zwei- oder Dreirädern zurückgelegt. Moderne Plattformen ergänzen den täglichen Bedarf. Die Kombination von Zwei- bzw. Multirädern, kombiniert mit öffentlichen Transportmöglichkeiten und alternativen Mobilitätsanbietern (Plattformen), sind die ideale Lösung, Staus zu vermeiden bzw. zu umgehen und schnellstmöglich sein Ziel zu erreichen. Das Zweirad gilt als der ultimative Problemlöser, wenn es darum geht, lange Staus im urbanen Bereich zu umgehen – den Spaßfaktor beim Roller- oder Motorradfahren nicht zu vergessen!

 
500 m2 Ausstellungsfläche unter Strom
All das sind gute Gründe, warum auf der moto-austria alle elektrischen Zweiradprodukte erstmals gemeinsam auf einer Gesamtfläche von 500 m2 präsentiert werden. „Wir haben uns dazu entschieden, hier einen eignen Bereich zu gestalten, um dem Besucher die Möglichkeit zu geben, sich auf einer konzentrierten Fläche einen Überblick zu verschaffen", so Karin Munk. Im sogenannten E-Mobility-Bereich können Zweiradneuheiten mit alternativem Antrieb bestaunt werden. Interessierte können während des Probesitzens direkt mit den Profis über Reichweiten, Aufladezeiten und Handling sprechen.

  Halle 20, Sektor C 


TIPP!
Vortrag „Elektomobilität – Fit vor Future“ am Sa, 8. Feb. um 12:00 Uhr und So, 9. Feb. um 11:30 Uhr, Messebühne, Halle 20